Schnellsuche / Quicksearch
Ihr Warenkorb / Your basket

 

Korallin Activ Carbon 4mm Großgebinde 25 kg

Ohne Abb.Superaktivkohle
 
Art.Nr.:PD-01046
Lieferzeit: / Delivery time:

 
inkl. MwSt / VAT incl. (19.6%)

In den Warenkorb / Add to Cart
KORALLIN ACTIV CARBON ist eine Weiterentwicklung herkömmlicher Akivkohlequalitäten für die spezielle Anwendung im Seewasserbereich mit höchster Dauer-Filterkapazität und größtmöglicher Adsorptionsleistung von 1.200 qm/g (1 kg KORALLIN ACTIV CARBON hat somit eine Fläche von über 1.200 Quadratkilometern!).
    KORALLIN ACTIV CARBON wird nach einem neuen, säurefreien Herstellungsverfahren gefertigt (viele Aktivkohlen werden mit Phosphor- oder Salzsäure aktiviert!) und ist dadurch völlig phosphatfrei (somit keine Verursachung von roten Schmier-, Faden- oder schädlichen Bohralgen). Das Redoxpotential bleibt beim Einsatz von KORALLIN ACTIV CARBON praktisch unverändert. Viele Aktivkohlen haben gefährliche reduzierende Eigenschaften (Redoxpotential sinkt plötzlich drastisch, Nitrat wird zu giftigem Nitrit reduziert).

    Speziell für die moderne Seewasserpflege wird KORALLIN ACTIV CARBON durch das hochporöse Kohlenstoffgerüst und seine Reinheit zu einem unentbehrlichen und unübertroffen Adsorptionsmaterial.

    Korallenfische und Niedere Tiere benötigen gesundes, reinstes Wasser. Ausscheidungen, Futterreste und andere organische Schadstoffe, Chlor aus dem Leitungswasser, Phenole, Eiweiße, Kohlenwasserstoffe (z.B. Pflanzenschutzmittel) und wachstumshemmende Farb(gelb)stoffe können nur durch eine zuverlässige, absolut hochwertige Kohle, welche für den Dauereinsatz geeignet ist, aufgefangen werden. KORALLIN ACTIV CARBON übertrifft gewöhnliche Holzfilterkohlen in der Leistung um weit mehr als das 50-fache!

    Anwendung: jede Filterkonstruktion ist einsetzbar, welche ein genügend langsames Durchströmen von KORALLIN ACTIV CARBON gewährleistet. Schmutzstoffe werden zweckmäßigerweise z.B. durch Filterwatte zurückgehalten, um die feinen, hochaktiven Oberflächenporen nicht zu blockieren.

    Auf 200 Liter Wasser je nach Besatz ca. 400-500g KORALLIN ACTIV CARBON einsetzen, bei Systemen mit Abschäumung genügen 50 %. KORALLIN ACTIV CARBON sollte beim Filtervorgang immer unter Wasser stehen. Je nach Besatz bzw. Schadstoffmenge im Wasser muß KORALLIN ACTIV CARBON aufgrund der überragenden Adsorptionskapazität nur alle 2 bis 4 Monate erneuert werden, bei Ersteinsatz sollte dies wesentlich früher erfolgen, um die "Altlasten" schnellstmöglich aus dem Kreislauf zu entziehen.

    Wir warnen vor der aus Unkenntnis der physikalischen Eigenschaften von Aktivkohlen basierenden Meinung, sie eigne sich aufgrund ihrer großen Oberfläche auch als biologischer Filter. Da jede Aktivkohle nur adsorbiert, d.h., Stoffe zwar an sich bindet, aber nicht "entschärft" und die Eigenschaft hat, bei 100 % Beladung Stoffe wieder abzugeben, sollte sie immer rechtzeitig aus dem Kreislauf entfernt werden (und somit auch die adsorbierten Stoffe). Es empfiehlt sich, besser 4 Wochen nicht über Kohle zu filtern, als diese 4 Wochen zu lange im Kreislauf zu belassen!

    Hierbei muß auch berücksichtigt werden, daß höchstwertige Kohlen aufgrund ihrer riesigen Adsorptionsfläche eine wesentlich höhere Menge an Stoffen binden können wie einfache Filterkohlen.

    Verpackungsgröße: Sack  mit 25 kg  / Durchmesser Pellets ca. 1,5 mm oder 4 mm

    Testbericht Ultra Carbon: http://www.anton-gabriel.at/kohle1.htm

Built with SmartStore.biz 5Shopsystem SmartStore.biz 5:
Der schnelle und einfache Weg zum erfolgreichen Online-Shop